Unterkünfte suchen
 
 

Inhalte Teilen

AUSTRAGUNGSORT MIT GESCHICHTE UND TRADITION

„HAND IN HAND“ so lautet das Motto vom nordischen Hotspot Seefeld, welches gemeinsam mit Innsbruck die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften 2019 veranstalten wird.
Bereits drei Mal brannte das Olympische Feuer in der Olympiaregion Seefeld in Tirol, welches Austragungsort der Nordischen Disziplinen im Rahmen der Olympischen Winterspiele in den Jahren 1964, 1976 sowie bei den olympischen Jugend-Winterspielen 2012 war.
1985 war Seefeld erstmals Schauplatz der FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften. Mit Erfahrung und Knowhow des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV), ausgezeichneter lokaler Infrastruktur, prämierten Loipen, ausgeklügelten Nachhaltigkeitskonzepten sowie hervorragender Sportkompetenz brilliert Seefeld zum 2. Mal als WM-Gastgeber im kommenden Winter 2019.
Im Rahmen der FIS Nordischen Ski-WM 2019 wurden neben der Bahnhofsanierung auch weitere Investitionen für eine Steigerung der Qualität - insbesondere des Loipennetzes sowie der Infrastruktur - umgesetzt.
Seit August 2016 wird unermüdlich in der Region gearbeitet, um für die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften 2019 bestens vorbereitet zu sein. Alle Arbeiten stehen unter der Prämisse der Einhaltung aller Anforderungen der FIS Reglements sowie dem Aspekt der Nachhaltigkeit.
Noch in diesem November sind die Umbauarbeiten des Bahnhofs in Seefeld zur Gänze abgeschlossen. „Das Tor zur Olympiaregion“, als symbolträchtige Namensgebung, bringt deutliche sowie umweltschonende Verbesserungen der Verkehrsabwicklung und eine nachhaltige Attraktivierung des öffentlichen Personenverkehrs rund um den WM-Bahnhof mit sich. Der gesamte Vorplatz wird zu einer „autofreien“ Zone und somit ein weiterer Erfolg in der neuen Verkehrskonzeption Seefelds.
Im Inneren des Gebäudes wird das Informationsbüro des Tourismusverbandes seinen neuen Standort ansiedeln und für alle Gäste ab dem 18. September 2018 Anlaufstelle sein.
Die WM-Pressehalle wurde nach neuesten Sicherheitsnormen saniert sowie umgebaut und hat als Pressezentrum die Feuertaufe beim Nordischen Seefeld Weekend im Jänner 2018 mit Bravour gemeistert.
Zusätzlich auf der Bauagenda zu finden, sind der Neubau des Verwaltungsgebäudes in der WM-Wettkampfarena sowie ein neuer Bauhof für den Tourismusverband Seefeld (Technical Center).
Alle Neuerungen sollen auch allen künftigen Anforderungen gerecht werden und den Bewohnern in der Olympiaregion sowie den Gästen nachhaltig und ganzjährig Nutzen und Erfolg bescheren.
Seit Generationen wird Tradition in der Olympiaregion Seefeld bewusst gelebt, Tourismus als Verantwortung gesehen und Respekt im Umgang mit Mensch und Kultur hochgehalten. Außergewöhnliche Nordische Stärke gepaart mit olympischer Geschichte und großen Sportereignissen stärken das Bewusstsein für die einzigartige Naturkulisse.
Die eindrucksvolle Landschaft am sonnigen Hochplateau auf 1.200 Höhenmetern gelegen, umrahmt vom Naturschutzgebiet Karwendel, dem Wettersteingebirge und der Hohen Munde lässt für sportbegeisterte Langläufer mit 246,5 km bestens präparierten Loipenkilometern keinen Wunsch offen. Neben Möglichkeiten zum Schlittenlanglauf, einer eigenen Hundeloipe, beleuchteten Tracks am Abend, Winterwandern, Eislaufen, Eisstockschießen oder seine Treffsicherheit in der modernen Biathlon-Anlage zu testen, kommt auch das Kulinarische nicht zu kurz. Von traditionellen Tiroler Schmankerl bis hin zur Haute-Cuisine lädt die Gastronomie am Plateau zum Genießen und Kosten ein.
Ein Bummel durch die älteste Fußgängerzone Tirols mit familiär geführten Boutiquen lädt zum Flanieren ein. Wer dann noch alles auf eine Karte setzen möchte, den empfängt das im alpenländischen Stil gehaltene Casino in Seefeld herzlichst.
„HAND IN HAND“, so lautet das stolze Motto vom Nordischen Hotspot Seefeld: Die Freude, den Nordischen Skizirkus vom 19.02. bis zum 03.03.2019 hier am Plateau begrüßen zu dürfen, ist riesig. Erleben Sie daher gemeinsam mit uns sportliche Wettkämpfe auf höchstem Niveau: Rund 700 Athleten aus über 60 Nationen werden in Seefeld und am geschichtsträchtigen Bergisel in Innsbruck, im Kampf um die begehrten Medaillen, in 21 Bewerben Höchstleistungen erbringen.
Alle Infos zum bereits gestarteten Ticketverkauf, Plänen und Wissenswertem rund um die WM 2019 erhält man unter www.seefeld2019.com
Wir wünschen allen Besuchern und Fans unvergessliche Momente unter Freunden: “Let’s celebrate a Nordic Ski Festival“.

 

 

 

 

 

Wetter

Schnee

Heute - 10.12.2018 Meist ein überwiegend bewölkter Tag und es schneit zeitweise leicht. -4° / -1° C

zur Vorhersage